Experiment: Säurewirkung auf Kalk

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Salzsäure oder Essigsäure zersetzt Calciumcarbonat oder Kalkstein.
Beschreibung Auf ein Stück Marmor (Rest von Fensterbank, Treppenstufe) / Marmorstückchen oder Calciumcarbonatpulver werden mit einer Pipette einige Tropfen Säure aufgebracht.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
EssigsäureEthansäurew=____% (25-90%)Gefahr
H314
Salzsäureverd. w=____% (<10%)Achtung
H290
H315
H319
H335
andere Stoffe Kalkstein (z.B. Marmor), Calciumcarbonat
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise Hautkontakt vermeiden! Prüfstücke nachher mit Wasser abspülen.
Vorkehrungen
Kategorien Säuren und Alkalien/ S-B-Reaktionen, Sicherheitserziehung
Sammlungen Bildungsserver Rheinland-Pfalz
Linkhttp://www.naturwissenschaften.bildung-rp.de
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627138 (2)
Fachgruppehttp://www.naturwissenschaften.bildung-rp.de2013
ALP Dillingen (2017)Bio? - logisch!Dillingen04_V12_salzsaeureprobe
Autor Autor BS-RP
bearbeitet 2014-07-09 00:00:00
erstellt 2014-07-09 00:00:00
Anzeige: