Experiment: Darstellung und Nachweis von Ozon

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Kaliumiodid-Stärke-Papier als Nachweismittel
Beschreibung Gemäß Anleitung wird in einem WH-Erlenmeyerkolben die Apparatur zusammengebaut. Zwischen den Stahldrahtenden wird nach Einschalten des Tesla-Transformators eine kurze Funkenstrecke erzeugt, an der sich Ozon bildet. Nach Reaktion des Ozons mit dem Nachweispapier wird der Trafo abgeschaltet.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
OzonGefahr
H270
H330
H314
H372
H410
andere Stoffe Luft, Kaliumiodid-Stärke-Papier, ozonhaltige Luft
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise Besondere Vorsicht im Umgang mit Hochspannung!
Vorkehrungen
Kategorien Reaktionen mit Sauerstoff, Luft & Wasser, Nachweise/ Analytik
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
FelberSchülerexperimente-Praktikum Sek IIBerlin 19933-06-031159-541
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2015-07-12 14:54:32
erstellt 2015-07-11 15:57:57