Experiment: Aster - Meditative Chemieshow

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Reaktion von Natrium mit Alkanolen / Indikatorfärbung
Beschreibung Vorbereitung d. Farbstoff-Lösung: Aus 150 mL Isopropanol wird mit 25 mL Propan-1-ol, 25 mL ethanolischer Phenolphthalein-Lsg.(w=1%), 8 mg Bromthymolblau, 8 mg Kresolrot und 16 mg Tartrazin eine Farbstofflösung hergestellt. Ein Natrium-Scheibchen von ca. 8 mm Durchmesser und 3 mm Höhe wird zugeschnitten und unter Pentan (max. 2-3 Std.) aufbewahrt. Ca. 10 mL (nicht mehr) der Farbstoff-Lösung werden in die Petrischale gegeben und das Natrium-Scheibchen mittig darin platziert (festdrücken).
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Natriumin Petroleum o. ParaffinölGefahr
EUH014
H260
H314
n-PentanGefahr
EUH066
H225
H304
H336
H411
Phenolphthalein-Lösungw<=0,9%; Lsm.: Ethanol 90 %igGefahr
H319
H225
1-PropanolGefahr
H225
H318
H336
2-PropanolIsopropanolGefahr
H225
H319
H336
TartrazinC.I. 19140 HydrazingelbGefahr
H334
H317
andere Stoffe Bromthymolblau, Kresolrot
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise Natrium komplett abreagieren lassen!
Vorkehrungen
Kategorien Lösen/ Mischen/ Trennen, Farbstoffe/ Pigmente, Schauversuche, Alkohole/ Aldehyde/ Ketone
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Wiley-VCHChemkonWeinheim5. Jahrg. 1998, Nr. 155-57R. Full; Die Vier Jahreszeiten - chemisch inszeniert, musikalisch kommentiert
Autor Autor ALP Dillingen (WHT)
bearbeitet 2015-10-08 15:08:15
erstellt 2015-09-27 12:48:47
Anzeige: