Experiment: Grüner Eisenlactat-Komplex

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Nachweis von Milchsäure und ihren Salzen
Beschreibung Man verdünnt eine 10%ige Eisen(III)-chlorid-Lösung solange mit demin. Wasser, bis die Gelbfärbung fast verschwunden ist. Diese Lösung wird auf zwei Rggl. verteilt. Zu der einen Probe gibt man 2-3 Tropfen Milchsäure und betrachtet vergleichend vor weißem Hintergrund.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Eisen(III)-chlorid-HexahydratGefahr
H302
H315
H318
H290
Milchsäure2-Hydroxypropionsäureca. 90 %igGefahr
H318
H315
andere Stoffe demin. Wasser
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Ionen/ Salze, Nachweise/ Analytik
Sammlungen
Quellen
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2015-11-05 18:46:11
erstellt 2015-11-05 18:44:36