Experiment: Nachweis von Alkoholen

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Ammoniumcer(IV)-nitrat als Reagenz
Beschreibung Gemäß Anleitung wird die Ammoniumcer(IV)-nitrat-Lösung zubereitet und mit der doppelten Portion Wasser verdünnt. Zu jeweils 3ml der Reagenz gibt man im Rggl. 5 Tropfen der zu untersuchenden Flüssigkeiten und schüttelt gut um.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
AcetonPropanonGefahr
EUH066
H225
H319
H336
Ammoniumcer(IV)-nitratCer(IV)-ammoniumnitratGefahr
H272
H302
H318
1-Butanoln-ButanolGefahr
H226
H302
H318
H315
H335
H336
Ethanolca. 96 %igGefahr
H225
H319
1-PropanolGefahr
H225
H318
H336
Salpetersäureverd. w=____% (5-20%)Gefahr
H314
H290
andere Stoffe Essigsäure (5%ig)
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Alkohole/ Aldehyde/ Ketone, Nachweise/ Analytik
Sammlungen Schroedel Schulbuchversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Schroedel-VerlagSchulbuchBraunschweigChemie heute SI372.3(2010)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2015-12-22 19:49:06
erstellt 2015-12-20 12:36:58
Anzeige: