Experiment: Reaktionen mit metallischen Bleistiftspitzern

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Elektrochemische Vorgänge an Bleistiftspitzern in div. wässrigen Lösungen
Beschreibung Bleistiftspitzer aus Magnesium mit Stahlklinge bilden in wässrigen Lösungen ein galvanische Element und zeigen unterschiedliche Reaktionen bei Natriumchlorid- bzw. Ammoniumchlorid-Zugabe.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
AmmoniumchloridSalmiakAchtung
H302
H319
Phenolphthalein-Lösungw<=0,9%; Lsm.: Ethanol 90 %igGefahr
H319
H226
andere Stoffe Metallische Bleistiftspitzer, Wasser, Natriumchlorid, wenig Wasserstoff (g) bzw. Ammoniak (g)
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise Wegen der Entstehung von (wenig) Ammoniak für gute Raumlüftung sorgen!
Vorkehrungen
Kategorien Redoxreaktionen, Gebrauchsmetalle
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
SchmidkunzChemische Freihandversuche IHallbergmoos 2011279708.17
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-10-18 16:21:23
erstellt 2014-08-27 00:00:00
Anzeige: