Experiment: Galvanisieren

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Verkupfern eines Metallgegenstandes
Beschreibung Der Stromkreis wird aus den Geräten und Kabeln gemäß Anleitung zusammen gebaut. In das Becherglas pipettiert man etwas verd. Schwefelsäure und befüllt danach mit der Kupfer(II)-sulfat-Lösung. Als Elektroden werden der Metallgegenstand und die Kupferelektrode eingebaut. Man elektrolysiert 2min lang bei 6V Gleichspannung. Der verkupferte Gegenstand wird mit dest. Wasser abgespült und mit Papiertüchern getrocknet.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Kupfer(II)-sulfat-Lösungverd., (w: <25%)Achtung
H411
H302
H315
H319
Schwefelsäureverd. w=____% (5-15%)Gefahr
H290
H315
H319
andere Stoffe Kupfer
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Gebrauchsmetalle, Elektrochemie
Sammlungen MEKRUPHY Experimentieranleitungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Mekruphy-AutorMEKRUPHY - ArbeitsheftePfaffenhofenChemie 4-0621Ammann (2014)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2016-03-06 18:53:52
erstellt 2016-03-06 11:36:45
Anzeige: