Experiment: Dentalabdruckmischung aus Alginaten

Typ Lehrerversuch / nicht für Lehrerinnen i.g.A.
Kurzbeschreibung Herstellung einer Formmasse
Beschreibung Gemäß angegebener Rezeptur und Anleitung mischt man die 7 Komponenten zu einem Dentalabdruckpulver. Die Formmasse wird dann wie beschrieben im Mörser durch kräftiges Verrühren mit Wasser angemischt und zur Abformung eines Vampirgebisses genutzt.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Kaliumhexafluorotitanat(IV)Gefahr
H302
H315
H317
H318
H335
KieselgurDiatomit, DiatomeenerdeAchtung
H373
tri-Natriumphosphat-12-Hydrattert. NatriumphosphatAchtung
H319
H315
H335
PhenolphthaleinGefahr
H350
H341
H361f
andere Stoffe Natriumalginat, Thymolphthalein, Calciumsulfat-Dihydrat
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Lösen/ Mischen/ Trennen, Naturstoffe, Innovative Materialien
Sammlungen Aulis: Handbuch der experimentellen Chemie
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Glöckner et al. (Hrsg.)Handbuch der experimentellen Chemie SIIKöln 1997Band 04 2.2.4.15H. J. Bader et al., Chemie und Gesellschaft
Autor Robyn Handel
bearbeitet 2017-03-23 15:31:52
erstellt 2016-07-13 09:43:19
Anzeige: