Experiment: Nachweis gasförmiger Schadstoffe bei Verbrennungsreaktionen I

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Stickstoffdioxid, Kohlenstoffmonoxid und Formaldehyd im Zigarettenrauch
Beschreibung Vorbereitend wird aus Sulfanilsäure, Essigsäure und a-Naphthylamin die LUNGE-Reagenz nach Angaben zubereitet. Gemäß Anleitung wird ein Saugfinger zusammengebaut, an dessen Eingang eine Filterzigarette aufgesteckt und angezündet wird. Im sanften Saugstrom der Waserstrahlpumpe werden die Verbrennungsgase a) zum Nachweis reduzierender Substanzen durch eine ammoniakalische Silbernitrat-Lösung, b) zum Auffangen des gebildeten Formaldehyds kaltes Wasser und c) zum Nachweis der Stickstoffoxide die angegebene Portion LUNGE-Reagenz. Zur Formaldehyd-Lösung setzt man fuchsinschweflige Säure und fügt gemäß Anleitung konz. Salzsäure hinzu.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Ammoniak-Lösungkonz. w=_____ % (10-25%)Gefahr
H314
H335
H410
EssigsäureEthansäurew=____% (25-90%)Gefahr
H314
1-Naphthylaminα-NaphthylaminGefahr
H302
H411
H350
Salpetersäurekonz. w=____% (20-70%)Gefahr
EUH071
H290
H314
H331
H272
Salzsäurekonz. (w: >25%)Gefahr
H335
H290
H314
SCHIFFs ReagenzFuchsin (0,025%) in salzsr. Na-Lsg.
H290
Silbernitrat-Lösungverdünnt, w=____% (<5%)Achtung
H410
H315
H319
H290
Sulfanilsäure4-AminobenzolsulfonsäureAchtung
H319
H315
H317
andere Stoffe Filterzigarette, gasförmige Schadstoffe im Zigarettenrauch, Lunge-Reagenz
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise Die Zubereitung der LUNGE-Reagenzlösung und damit der Umgang mit 1-Naphthylamin obliegt der Lehrkraft. Achtung! (a) Silberionen in der überschüssige Reaktions-Lsg. vor der Entsorgung vollständig reduzieren! Gefahr der Bildung von explosivem Silberazid!
Vorkehrungen
Kategorien Nachweise/ Analytik
Sammlungen Aulis: Handbuch der experimentellen Chemie
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Glöckner et al. (Hrsg.)Handbuch der experimentellen Chemie SIIKöln 1997Band 04 3.1.4.01AH. J. Bader et al., Chemie und Gesellschaft
Autor Robyn Handel
bearbeitet 2017-03-23 15:35:36
erstellt 2016-07-14 18:54:46