Experiment: Lithium-Ionen-Akkumulator (Dual-Carbon-Cell)

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Graphitminen in der TIC-TAC(TM)-Dose
Beschreibung Vorbereitend wird die Elektrolytlösung wie beschrieben aus Lithiumperchlorat und Propylencarbonat angesetzt. Gemäß Anleitung wird die Dose mit der Elektrolytlösung befüllt. Man überdeckt mit einer 1-cm-Schicht aus dünnflüssigem Paraffin. Man baut die Graphitminen wie dargestellt in eine Klemmvorrichtung wein und taucht sie in die Elektrolytlösung. Nach Anlegen einer 4,3V-Gleichspannung wird die Zelle 6 min lang geladen.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
LithiumperchloratGefahr
H272
H315
H319
H335
H261
ParaffinölParaffinöl, Vaselinöl, Paraffinum liquidumdünnflüssigGefahr
H304
PropylencarbonatKohlensäurepropylenglycolesterAchtung
H319
andere Stoffe
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Elektrochemie, Innovative Materialien
Sammlungen Aulis: Handbuch der experimentellen Chemie
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Glöckner et al. (Hrsg.)Handbuch der experimentellen Chemie SIIKöln 1997Band 04 2.4.5.1H. J. Bader et al., Chemie und Gesellschaft
Autor Robyn Handel
bearbeitet 2017-03-23 15:20:23
erstellt 2016-07-29 18:42:37
Anzeige: