Experiment: Unterscheidung von Benzin und Diesel

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Entflammbarkeit und Verhalten bei Kälte von Benzin und Diesel (im Vergleich)
Beschreibung (1) Kleine Portionen von Benzin und von Diesel werden in einer Porzellanschale durch Annährung mit einem brennenden Holzspan entzündet. (2) In eine Kältemischung (Eis-Kochsalz) stellt man Reagenzgläser mit einer Benzin- und mit einer Diesel-Portion.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
BenzinPetroleumbenzin LigroinSdb.: 80-100 °C, Benzolgehalt < 0,1%Gefahr
H225
H304
H411
Heizöl ELGefahr
H226
H351
H304
H411
H332
H373
H315
andere Stoffe Kohlendioxid, Wasser, Natriumchlorid
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Kohlenwasserstoffe, Stoffeigenschaften
Sammlungen Cornelsen Schulbuchversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Cornelsen-VerlagChemie SI (N)Berlin610697
Autor Cornelsen-Autor
bearbeitet 2014-08-29 00:00:00
erstellt 2014-08-29 00:00:00
Anzeige: