Experiment: Reaktionsgeschwindigkeit in Abhängigkeit von Temperatur und Konzentration

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Magnesium-Salzsäure-Reaktion
Beschreibung A In 2 Rggl. lässt man wie angegeben Magnesiumband-Stücke mit Salzsäure reagieren - einmal bei Raumtemperatur einmal bei stark erhitzter Salzsäure. B In 2 Rggl. lässt man Magnesiumband-Stücke einmal mit 1-molarer und einmal mit 0,1-molarer Salzsäure reagieren. Die jeweiligen Reaktionszeiten werden ermittelt.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
SalzsäureMaßlösung c= 0,1 mol/LAchtung
H290
SalzsäureMaßlösung c= 1 mol/LAchtung
H290
andere Stoffe Magnesiumband, ger. Mengen Wasserstoff
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Energetik/ Katalyse/ Kinetik
Sammlungen Akademiebericht Chemie? Aber sicher! (ALP Dillingen)
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
ALP DillingenChemie? Aber sicher!Dillingen2. Auflage 21-09
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-07-24 14:17:02
erstellt 2017-07-24 14:14:12