Experiment: Bestimmung des Sauerstoffgehalts der Luft durch rostendes Eisen

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Sauerstoffverbrauch - quantitativ - durch Oxidation von Eisenpulver
Beschreibung Ein innen befeuchteter Messzylinder wird mit Eisenpulver ausgestreut und umgekehrt in eine Wanne mit Wasser gestellt. Binnen 24 Stunden verzehrt die Oxidation den Sauerstoff nahezu vollständig. Am Anstieg des Wassers im Zylinder ist der Sauerstoffanteil der Luft abschätzbar.
Schadensrisiken durch Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
EisenPulverGefahr
H251
H228
andere Stoffe Eisenoxid, wasserhaltig
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: nahezu risikofreier Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Reaktionen mit Sauerstoff, Gebrauchsmetalle
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
SchmidkunzChemische Freihandversuche IHallbergmoos 2011279711.02
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-10-16 09:22:54
erstellt 2014-09-20 00:00:00
Anzeige: