Experiment: CfL: Entzünden des Gasbrenners

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Kontakt der Brenngase mit offener Flamme
Beschreibung Man öffnet die Gaszufuhr des Brenners und lässt ca. 3 sec lang wenig Gas ausströmen. Nun zündet man das Streichholz bzw. das Feuerzeug in gewisser Entfernung zum Brenner und nähert sich ihm dann. Die korrekte und sichere Bedienung des Brenners wird thematisiert.
Schadensrisiken durch Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Methanfreies GasGefahr
H220
andere Stoffe alternativ: leitungsgebundenes Propan oder Butan bzw. Gaskartuschenbrenner
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: unverzichtbare Labortätigkeit mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Feuer & Flamme, Sicherheitserziehung
Sammlungen Chemie fürs Leben (Chemiedidaktik Rostock)
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Flint et al.Chemie fürs Leben - alltag- und schülerorientierte UnterrichtseinheitenRostock(E) KOC43CfL - am Beispiel von Kerzen, Oxi-Reinigern und Campinggas
Autor Chemiedidaktik Rostock
bearbeitet 2017-09-29 10:24:22
erstellt 2017-08-06 16:03:23
Anzeige: