Experiment: Viskosität verschiedener Alkohole

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Unterschiedliche Zähflüssigkeit bei Propanol, Glycol und Glycerin und anderen Alkoholen
Beschreibung Bei jeweils gleicher Hahnstellung lässt man aus einer Bürette oder aus einer langen Messpipette nacheinander gleiche Mengen Propanol, Glycol und Glycerin in Bechergläser auslaufen. Die Auslaufzeit wird gemessen und verglichen. Die Reihe der zu prüfenden Alkohole wird evtl. um Ethanol, Butanol und Octanol erweitert.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
1-Butanoln-ButanolGefahr
H226
H302
H318
H315
H335
H336
DiethylenglycolDiglycolAchtung
H302
H373-N
Ethanolca. 96 %igGefahr
H225
H319
1-OctanolAchtung
H319
H412
1-PropanolGefahr
H225
H318
H336
andere Stoffe Glycerin
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Stoffeigenschaften, Alkohole/ Aldehyde/ Ketone
Sammlungen Akademiebericht Chemie? Aber sicher! (ALP Dillingen)
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627171 (9)
ALP DillingenChemie? Aber sicher!Dillingen2. Auflage 15-16
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-04-01 14:10:43
erstellt 2014-10-26 17:57:46
Anzeige: