Experiment: Chlorgas-Darstellung im Makromaßstab

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Darstellung von Chlorgas durch Salzsäure-Kaliumpermanganat-Reaktion
Beschreibung Chlorgas wird in einer Gasentwicklungsapparatur durch Aufträufeln von konz. Salzsäure auf Kaliumpermanganat gewonnen.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Chlorfreies GasGefahr
EUH071
H270
H330
H319
H315
H410
KaliumpermanganatGefahr
H272
H302
H410
H314
NatronlaugeNatriumhydroxid-Lsg.w=____% (>5%)Gefahr
H314
H290
Salzsäurerauchend (w= 37%)Gefahr
H314
H290
H335
andere Stoffe Mangan(II)-chlorid, Wasser
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Sicherheitserziehung, Redoxreaktionen
Sammlungen Akademiebericht Chemie? Aber sicher! (ALP Dillingen)
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627110 (1)
Häusler/ Rampf/ ReicheltExperimente für den ChemieunterrichtMünchen1. Auflage
ALP DillingenChemie? Aber sicher!Dillingen2. Auflage 02-11
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-01-04 15:58:41
erstellt 2014-07-25 00:00:00
Anzeige: