Experiment: Unterschiedliche Reaktivität der Halogene

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Differenzierte Halogenfreisetzung aus Halogeniden
Beschreibung Reagenzglasversuche: a) Zu Lösungen von Kaliumbromid und Kaliumiodid gibt man etwas Chlorwasser und einen Tropfen Chloroform. b) Zu Lösungen von Kaliumchlorid und Kaliumiodid wird jeweils ein Tropfen Chloroform und etwas Bromwasser gegeben.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
BromGefahr
H330
H314
H400
Bromwasserverd. (w: 1-5%)Gefahr
H302
H314
H332
IodGefahr
H312+332
H400
H315
H319
H335
H372-Sd
TrichlormethanChloroformGefahr
H351
H302
H315
H319
H331
H361d
H372-LN
andere Stoffe Chlorwasser, Kaliumchlorid, Kaliumbromid, Kaliumiodid
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Atombau/ PSE/ Elementgruppen, Redoxreaktionen
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627116 (11)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-07 09:44:39
erstellt 2014-11-04 13:32:00
Anzeige: