Experiment: Eisen(III) färbt Essig rot

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Komplexbildung mit Acetat-Ionen
Beschreibung Reagenzglasversuch: In zwei Ansätzen löst man eine Spatelportion Eisen(III)-chlorid in Wasser. Zu einem der Rggl. tropft man vorsichtig konz. Essigsäure hinzu, das andere dient zum Vergleich.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Eisen(III)-chlorid-HexahydratGefahr
H302
H315
H318
H290
EssigsäureEthansäure, konz.w=____% (>90%)Gefahr
H226
H314
andere Stoffe
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Ionen/ Salze, Carbonsäuren/ Ester/ Fette
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
SchmidkunzChemische Freihandversuche IIHallbergmoos 2011279718.09
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-07 09:48:33
erstellt 2014-11-05 09:28:18