Experiment: Chlor als Bleichmittel

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Oxidative Zerstörung von Blütenfarbstoffen
Beschreibung Eine bunte Blume wird zunächst zur Entfernung der Wachsschicht mit Waschbenzin vorbehandelt. Dann taucht man die Blüte in einen bereit gestellten mit Chlorgas gefüllten Zylinder.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
BenzinPetroleumbenzin, Testbenzin, LigroinSdb.: 140-180 °CGefahr
H304
H372-ZN
Chlorfreies GasGefahr
EUH071
H270
H330
H319
H315
H410
andere Stoffe bunte Blume
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise Die in der Literatur angeratene Verwendung von Tetrachlorkohlenstoff muss unterbleiben (lt. SR-2004). Alternativ Waschbenzin verwenden!
Vorkehrungen
Kategorien Atombau/ PSE/ Elementgruppen, Redoxreaktionen, Schauversuche
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627114 (6)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-07 09:57:07
erstellt 2014-11-05 11:31:22
Anzeige: