Experiment: Salzsäure reagiert mit Metalloxiden

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Bildung von Chlorid-Lösungen
Beschreibung Reagenzglasversuche: Man lässt jeweils eine halbe Spatelspitze von Magnesiumoxid, Calciumoxid und Kupfer(II)-oxid mit verdünnter Salzsäure reagieren, bis klare Lösungen entstanden sind.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
CalciumoxidBranntkalkGefahr
H318
H315
H335
Kupfer(II)-oxidPulverAchtung
H410
Salzsäureverd. w=____% (<10%)Achtung
H290
andere Stoffe Magnesiumoxid, verd. Metallchlorid-Lösungen
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Ionen/ Salze, Säuren und Alkalien/ S-B-Reaktionen
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 197600627104 (10)
Verlag Volk & WissenChemie SchülerexperimenteBerlin 19807/830f
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-09 20:03:03
erstellt 2014-11-07 12:27:40