Experiment: Leitfähigkeit von Schmelzen

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Naphthalin und Kaliumnitrat im Vergleich
Beschreibung In je einem schwer schmelzbaren Rggl. gibt man 3 Spatelportionen Naphthalin bzw. Kaliumchlorid. Über der Brennerflamme werden die Feststoffe aufgeschmolzen. Nun prüft man die elektrische Leitfähigkeit mit einem Messfühler, der etwas längere Metalldrähte als Elektroden besitzt.
Schadensrisiken durch heißes / tiefkaltes Material, Einatmen / Hautkontakt und Splitter / Scherben / scharfe Kanten
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
KaliumnitratKalisalpeterAchtung
H272
NaphthalinAchtung
H228
H302
H351
H410
andere Stoffe
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise Der Glasschaft des Leitfähigkeitprüfers sollte nicht in die Schmelze tauchen, er könnte zerspringen!
Vorkehrungen
Kategorien Stoffeigenschaften, Ionen/ Salze
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Häusler/ Rampf270 chemische SchulversucheMünchen 19760062793 (3)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-12 13:38:45
erstellt 2014-11-12 10:06:36