Experiment: Fett aus Butterkeksen

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Extraktion mit Reinigungsbenzin
Beschreibung Ein zerbröselter Butterkeks wird in einen Teebeutel gegeben, den man zubindet und in einem Becherglas mit erwärmtem (50 °C) Benzin ziehen lässt. Dann entfernt man den Teebeutel, gibt etwas von der Benzinlösung in eine Schale und lässt das Lösemittel im Abzug verdunsten. Man prüft den Rückstand.
Schadensrisiken durch Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
BenzinPetroleumbenzinSdb.: 60-80 °CGefahr
H225
H304
H361f
H373
H315
H412
andere Stoffe Butterkeks
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Einführung Chemische Reaktion, Carbonsäuren/ Ester/ Fette, Speisen & Getränke
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
SchmidkunzChemische Freihandversuche IIHallbergmoos 2011279725.12
Pfeifer/ Sommer/ ReißPraktische AlltagschemieHallbergmoos 20117614-2793
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-11-24 12:25:10
erstellt 2014-11-23 15:54:39
Anzeige: