Experiment: Abtrennung der Aminogruppe bei Aminosäuren

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Reaktion von Glycin mit salpetriger Säure
Beschreibung Reagenzglasversuch: Man versetzt eine Spatelportion Glycin mit ca. 5 ml einer stark verdünnten Natriumnitrit-Lösung. Dann gibt man ca. 3 ml Essigsäure hinzu. Unter Freisetzung von Stickstoff setzt die Reaktion ein.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
EssigsäureEthansäurew=____% (25-90%)Gefahr
H314
NatriumnitritGefahr
H272
H301
H400
H319
andere Stoffe Glycin
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Aminosäuren/ Proteine/ Enzyme
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Keune/ JustChemische Schulexperimente Bd.2Berlin 1999
SchmidkunzChemische Freihandversuche IIHallbergmoos 2011279726.03
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-09-23 17:26:31
erstellt 2014-11-23 19:53:42
Anzeige: