Experiment: Magnesium und Calcium verbrennen.

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Reaktion der Erdalkalimetalle mit dem Luftsauerstoff
Beschreibung A) Ein Stück Magnesium wird mit der Tiegelzange gefasst und in der Brennerflamme entzündet. Man lässt es über einem Eisenblech vollständig abbrennen. B) Auf einem Eisenblech werden Calciumspäne mit der Brennerflamme entzündet.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt und Entzündung / Brand
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
CalciumgekörntGefahr
H261
CalciumoxidBranntkalkGefahr
H318
Magnesium-Spänenach GRINARDGefahr
H228
H261
H252
andere Stoffe Magnesiumoxid
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Reaktionen mit Sauerstoff, Atombau/ PSE/ Elementgruppen
Sammlungen
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Keune/ BoeckChemische Schulexperimente Bd. 1Berlin 19983-06-032197-348 (3)
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-12-13 09:50:00
erstellt 2014-12-12 09:55:42
Anzeige: