Experiment: Fleckenpaste aus Benzin und Magnesiumoxid

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Entfernung eines Fettflecks mittels eines Benzin-Magnesiumoxid-Gemisches
Beschreibung Magnesiumoxid (oder Magnesiumcarbonat werden mit Benzin zu einer Paste angerührt. Ein Fettfleck auf Papier verschwindet, wenn man die Paste aufstreicht und einige Minuten wirken lässt.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
BenzinPetroleumbenzinSdb.: 60-80 °CGefahr
H225
H304
PetroletherSdb. 40-60 °CGefahr
H225
H304
H315
H336
H411
andere Stoffe Magnesiumoxid, Magnesiumcarbonat, Speisefett, Papier
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Lösen/ Mischen/ Trennen
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
SchmidkunzChemische Freihandversuche IHallbergmoos 2011279703.13
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2014-10-17 15:29:31
erstellt 2014-08-05 00:00:00