Experiment: Probe nach Pauly

Typ Lehrerversuch
Kurzbeschreibung Nachweis von Tyrosin bzw. Histidin durch Diazotierung
Beschreibung Man stellt die Probenlösung her, indem man jeweils eine Spsp. Tyrosin bzw. Histidin in Wasser. Dann setzt man gemäß Anleitung Diazo-Lösung zu, die aus 10 ml Diazo I und 6 Tropfen Diazo II frisch angemischt wurde. Am Ende gibt man Ammoniaklösung hinzu.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
Ammoniak-Lösungkonz. w=_____ % (10-25%)Gefahr
H314
H335
H400
NatriumnitritGefahr
H272
H301
H400
H319
Salzsäurerauchend (w= 37%)Gefahr
H314
H290
H335
Sulfanilsäure4-AminobenzolsulfonsäureAchtung
H319
H315
H317
andere Stoffe Tyrosin, Histidin
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: bei richtiger Handhabung Experiment mit beherrschbaren Risiken
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Aminosäuren/ Proteine/ Enzyme, Nachweise/ Analytik
Sammlungen Fachzeitschriften FRIEDRICH-Verlag UC
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Friedrich-VerlagNaturwissenschaft im Unterricht CHEMIESeelze27 (2017) Nr. 15623Proske et al., Sicher experimentieren
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-11-20 16:45:47
erstellt 2017-11-20 16:42:36
Anzeige: