Experiment: Pink verschwindet

Typ Lehrer-/ Schülerversuch
Kurzbeschreibung Cyclodextrin "verschluckt" Phenolphthalein
Beschreibung Man gibt einen Tropfen verdünnte Natronlauge und einen Tropfen Phenolphthalein-Lösung in Wasser und misst den pH-Wert. In ein anderes Glas gibt man zu etwas Wasser eine Spatelportion Cyclodextrin als Bodensatz. Nun setzt man die alkalische Indikatorlösung hinzu, misst wieder den pH-Wert und beobachtet.
Schadensrisiken durch Einatmen / Hautkontakt
Gefahrstoffe
NameSynonymeSpezifikationSignalwortPiktogrammeH- und EUH-Sätze
NatronlaugeNatriumhydroxid-Lsg.verd. w=____% (2-5%)Gefahr
H314
H290
Phenolphthalein-Lösungw<=0,9%; Lsm.: Ethanol 90 %igGefahr
H319
H225
andere Stoffe Cyclodextrin
Substitutionsargument Substitution nicht erforderlich: risikoarmer Standardversuch
Sicherheitshinweise
Vorkehrungen
Kategorien Säuren und Alkalien/ S-B-Reaktionen, Kohlenhydrate
Sammlungen Schmidkunz / Rentzsch Chemische Freihandversuche, Fachzeitschriften FRIEDRICH-Verlag
Quellen
AutorNameErscheinungsortISBNAusgabeSeiteandere Angaben
Friedrich-VerlagNaturwissenschaft im Unterricht CHEMIESeelze12 (2001) Nr. 63Lutz, Textilfrische eleminiert Geruch
SchmidkunzChemische Freihandversuche IIHallbergmoos 2011279724.20
Autor Peter Slaby
bearbeitet 2017-01-16 12:47:09
erstellt 2014-11-22 10:42:54
Anzeige: